logo gfg

 

Erweitern Sie mit unseren Weiterbildungen Ihr berufliches Handlungsfeld:

Eine Weiterbildung bei der GfG könnte der entscheidende Schritt für Sie sein, wenn folgende Punkte auf Sie zutreffen

  • Sie möchten  Frauen(-gruppen) und/oder Familien begleiten.
  • Sie sind im  Familien, - Sozial- oder Gesundheitsbereich tätig und möchten sich weiter qualifizieren.
  • Sie sind in Elternzeit und möchten diese Phase für eine Weiterqualifikation nutzen.
  • Sie möchten sich im Familien, Frauen- oder Gesundheitsbereich ein berufliches Standbein aufbauen.
  • Sie wollen ihre Erfahrungen als ehrenamtlich Tätige durch eine Weiterbildung ausbauen und erweitern.
  • Sie haben Interesse an den Themen Familie, Frauen und Gesundheit und möchten sich beruflich verändern.
  • Sie haben viel fachliches Wissen in den o.g. Bereichen, aber bisher keine Gruppenleitungserfahrung.
  • Sie haben schon viele Gruppen geleitet, aber der fachliche Hintergrund für die Bereiche werdende und junge Familie und/oder Wechseljahre fehlt Ihnen.

In den Weiterbildungen:

  1. befassen Sie sich mit der persönlichen und gesellschaftlichen Bedeutung von Frauen- und Familiengesundheit.
  2. reflektieren Sie Ihre eigenen körperlichen und emotionalen Veränderungen in erlebten Zyklen und Wendezeiten Ihres Lebens und ordnen sie in den soziokulturellen Kontext ein.
  3. setzen Sie sich mit verschiedenen Aspekten und Themen Ihrer Person auf kreative und bereichernde Weise auseinander.
  4. lernen Sie, das Erlebte und Gelernte in die Kurspraxis umzusetzen.
  5. entwickeln Sie dabei Ihre Kompetenz, Selbstverantwortung und Entscheidungsfähigkeit weiter.

GfG-Weiterbildungen qualifizieren Sie umfassend und eröffnen Ihnen neue Perspektiven